KC Meckermann e.V.

Mitglied im BWK/BDK

 
 

Der neue Stern am Bocholter Karnevalshimmel.

Unter diesem Motto starteten wir am 11.11.2007 in unsere erste Karnevalssession. Davor lagen aber schon anstrengende und aufregende Monate vor uns. Nach einer Zeitungsanzeige unseres ehemaligen Geschäftsführer Theo Wising wurde der KC Meckermann am 28.Juni 2007 in der Gaststätte "Zur Feldmark-West" gegründet.
 
Wie es sich für einen Karnevalsverein gehört bestand der Verein damals aus 11 Gründungsmitgliedern. Bereits 37 Tage später am 02.August 2007 wurde der KC Meckermann als gemeinnütziger Verein beim Amtsgericht Bocholt eingetragen. Bis dahin musste der Vorstand unter anderem die bis heute gültige Satzung ausarbeiten. Ganz wichtig war es uns von Anfang an, gemeinsam mit den anderen Vereinen den Bocholter Karneval attraktiv, lebendig und jung zu halten.

 

 

Parallel dazu war es uns möglich zwei Tanzgarden zu trainieren und einen Karnevalswagen zu kaufen, den unser Wagenbauteam für unseren ersten Rosenmontag am 05.02.2008 in mühevoller Arbeit hergerichtet hat.
Dieser tolle Wagen ermunterte unser Wagenbauteam sich noch weiter ins Zeug zu legen und auch für die folgenden Sessionen tolle Wagen zu bauen.
So entstanden unter dem Motto "Die Garde mit Herz" 2008/2009 dieser Wagen. In die Session 2009/2010 gingen wir unter dem Motto "Mit Volldampf ins neue Jahrzehnt", was von unserem Wagenbaumeister Ottmar Wiemeler mit seinem Team so interpretiert wurde. Auch für die Session 2010/2011, ist unser Wagenbauteam fleißig am Werk. Erste Einblicke bekommt ihr hier. Den gesamten Wagen könnt Ihr bei unserer Wagenvorstellung am 19.02.11 ab 14:11 Uhr im Vereinsheim der Gartenfreunde oder am 07.03.11 ab 14:11 Uhr beim Bocholter Rosenmontagszug sehen.

Seit Ende 2009 sind wir von der Stadt Bocholt als Jugendsportgruppe anerkannt  und seit dem 25.09.2010 sind wir Mitglied des BWK.
 

Der Name KC Meckermann soll zum einem unsere Heimatverbundenheit zu Bocholt mit dem Meckermann als Maskottchen herstellen und zum anderen mit den Initialien KC für Karnevals-Club unser Ziel Spaß am Karneval zu unterstreichen. Von diesem Spaß am Karneval konnten sich schon viele Gäste auf unseren Veranstaltungen überzeugen. Bis zur Session 2010 fanden diese Veranstaltungen in der Gaststätte "Zur Feldmark-West" statt. Seit dieser Zeit haben wir unser neues zu Hause im Vereinsheim der Gartenfreunde, Auf dem Geuting/Stadtwald gefunden, zu der der KC Meckermann sowie Silke und Ihr Team herzlich einladen.

 

Das Vereinsleben findet in drei Tanzgarden, einem Vergnügungsausschuss und einer Wagenbaugruppe statt. Die Tänzer und Tänzerinnen im Alter von 5 bis 40+++ trainieren zwei- bis dreimal in der Woche, damit sie alle zum Sessionsstart fit im Show- und Gardetanz sind.
Den über 80 Mitgliedern wird vom Vorstand und von dem Vergnügungsausschuss neben dem Karneval ein attraktives Freizeitprogramm angeboten. So werden Zeltlager organisiert, Radtouren geplant und die Seniorengarde macht einen gemeinsamen Kirmesausflug. Zusätzlich findet ein Sommerfest und eine Jahresabschlussweihnachtsfeier statt, die die Aktivitäten im Verein abrunden.